Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren




http://myblog.de/a-z.ghana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Halbzeit

Jetzt habe ich mich eine ganze Woche nicht gemeldet... Ich habe es einfach vergessen, die Zeit vergeht hier, obwohl es in der Schule geline gesagt langweilig ist, sehr schnell. Letzten Mittwoch war ich nicht in der Schule. Meine Gastmutter ist mit mir nach Accra gefahren, da sie fuer ihren Laden neue Stoffe brauchte. Und da diese in Accra guenstiger sind, konnte ich die Chance nutzen (Ausserdem war mir jeder Grund recht nicht in die Schule zu muessen). Wir sind gegen neun zum Taxaro gelaufen, einem Platz von wo der Bus nach Accra abfaehrt. Eine halbe Stunde spaeter kam dieser dann auch, sodass wir um 10, als der Bus endlich voll war starten konnten. Die Busse, oder zumindest die von Metro Mass Transit, aehneln den Deutschen. Sie sind nur gut 10-20Jahre Aelter und haben zum Teil 5Sitze pro Reihe. Dann wird es kuschlig. In Accra sind wir dann nochmal umgestiegen. Und zwar in einen kleineren Bus. In diesem waren allerdings genauso viele Menschen wie im grossen. In Accra sind wir erstmal zu dem Elektronikladen der Familie der Gastmutter gegangen und haben Hallo gesagt. Anschliesend sind wir auf den Markt. Dort war das Angebot Ueberwaeltigend. In Hallen draengten sich die kleinen Staende mit meterhohen Stoffbergen. Nachdem wir stundenlang rumgelaufen sind, haben wir bei der Familie der Gastmutter Mittag gegessen n sind dann nochmal fuer genauso lange zurueck zum Markt. Ein Hoehepunkt war noch die Rueckfahrt, denn bevor wir in den grossen Bus konnten, mussten wir erst wieder Tro fahren. Aber an der Haltestelle warteten mehr Menschen, als Platz im Tro hatten und so wurde das ankommende Tro wortwoertlich gestuermt. Aber wir haben zwei Plaetz bekommen. Abends waren wir gegen sieben wieder in Swedru. Den Tag ueber hatte es nicht geregnet, zum ersten mal seit vielleicht einer Woche und so war es recht warm. Donnerstag und Freitag war ich wieder in der Schule, wo wieder nicht viel passiert ist. An den Nachmittagen war ich unter anderem im Crocket, einer oertlichen Bar, und habe mir angehoert, wie einige andere Volunteer abschied nehmen. Oder was sie noch machen muessen beziehungsweise wollen. Am Samstag bin ich nach Winneba gefahren, einem Ort suedlich von Swedru mit herrlichen Straenden. Allerdings konnte ich das irgendwie nicht geniessen, da mich alle moeglichen Leut angestarrt oder angequatscht haben. Ich habe mich eigentlich schon ganz gut daran gewoehnt, aber am Samstag hat es mich wieder seh gestoert - Ich wollte meine Ruhe, bekam sie aber nicht. Also war ich recht frueh wieder in Swedru und das Abschiednehmen der anderen ging weiter. Sonntags war ich wieder besseren wissens nochmal in der Kirche, da die beiden anderen Volunteer in meiner Gastfamilie gegangen sind. Um 12 habe ich sie dann noch mit der Gastmutter zum Tro gebracht und dann sind sie, gemeinsam mit 8anderen Volunteer zum Flughafen gefahren. Also bin ich jetzt zumindest in der Gastfamilie alleine. Heute wurde in der Schule mit dem schreiben der Examen begonnen. Meine Klasse musste in drei Gruppen schreiben, damit jeder alleine sitzen konnte. Also hab ich etliche Male dasselbe gehoert, da Gideon alle Aufgaben - viele nur mit a,b und c - jeder Gruppe mehrmals vorgelesen hat. Spaeter habe ich den Teil mit vorgegebenen Loesungen kontroliert und dann, nachdem Gideon den Rest duchgesehen hatte, alles addiert. Und dass wird die ganze Woche so weitergehen. Naechste Woche arbeite ich dann mit anderen Volunteers zusammen, die nnur fuer 3Wochen kommen und verschiedenste Sachen machen. Mal gucken. Bleibt noch zu sagen, dass es zur Zeit nicht besonders Heis ist - oft um die 30Grad, Nachts 25 - dafuer regneet es fast Taeglich. Und wenn es aufhoert zu regnen und die Sonne rauskommt, ist die Luftfeuchtigkeit kaum zu ertragen.

Ich versuche mich diesmal nicht erst in einer Woche wieder zu melden..

 

4.8.14 17:53
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Franzi & Markus (6.8.14 21:23)
Wau die Zeit vergeht wie im Flug!!! Schön dass es dir noch immer gut gefällt!!! Du schreibst, dass dich die Leute ansprechen! Was reden oder fragen die dich denn???
Hier gibts nichts neues!!! Lass es dir gut gehen großer!!!
Lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung